Neuzugänge im AVZ Team

seit dem 01.09.2018 ist


Frau Dr. med. Isabell Kondla

bei uns im AVZ Haimhausen und Fahrenzhausen tätig.

Dr. med. Isabell Kondla

Liebe Patientinnen und Patienten,

seit September 2018 unterstütze ich als Weiterbildungsassistentin das Team des AVZ und freue mich sehr darauf, Sie künftig hausärztlich zu betreuen.

Für mein Medizinstudium bin ich aus dem Rheinland nach München gezogen und lebe nun seit mehr als 9 Jahren in Bayern. Nach meinem Examen 2016 habe ich 2 Jahre in der Inneren Medizin im Krankenhaus Weilheim mit den Schwerpunkten Kardiologie und Gastroenterologie gearbeitet. Dort konnte ich breite Erfahrungen im Bereich der Akut- und Notfallmedizin sowie in der Betreuung chronisch kranker Patienten sammeln. Insbesondere die Begleitung von Familien bei teils auch schwierigen Entscheidungsprozessen und die Organisation der häuslichen Versorgung haben mir besonderen Spaß gemacht. Dabei liegt mir besonders der persönliche Kontakt zum Patienten am Herzen: Mir ist wichtig, dass wir im gemeinsamen Gespräch alle offenen Fragen klären und jegliche Sorgen und Ängste besprechen können.

Ich freue mich darauf, Sie bald persönlich kennenzulernen!

Herzliche Grüße, Ihre Dr. med. Isabell Kondla


Seit dem 01.10.2018 ist

Frau Dr. med. Katharina Van Hoef

im AVZ Haimhausen und Fahrenzhausen tätig.

Dr. med. Katharina Van Hoef

Liebe Patientinnen und Patienten,

seit Oktober 2018 treffen Sie mich als neue Ärztin im AVZ Haimhausen an, daher möchte ich mich gerne kurz vorstellen: Ich bin Fachärztin für Allgemeinmedizin, Belgierin, lebe seit 2006 in München, bin 48 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder im Teenageralter.

In Belgien habe ich in einer Gemeinschaftspraxis bereits viel Erfahrung in der Allgemeinmedizin gesammelt. Anschließend arbeitete ich in der Pariser Umgebung zwei Jahre in der Palliativmedizin. Nach einigen Umzügen, einer Kinderpause und intensivem Deutsch lernen war ich in den letzten sechs Jahren in einem orthopädischen Rehabilitationszentrum in München als angestellte Ärztin tätig.

Ich freue mich Sie persönlich kennen zu lernen und Ihnen bei Fragen zu Ihrer Gesundehit, sei es auf Deutsch, Französisch, Niederländisch oder Englisch (und auch ein bisschen Spanisch) zur Seite zu stehen!

Ihr Dr. med. Katharina Van Hoef